Das war der 2. Genostar-Fleischrindertag in Bergland, NÖ

Am 2. Genostar Fleischrindertag in Bergland waren Teilnehmer aus 6 Bundesländern vertreten, die Gruppe der Hochlandrinder war mit 15 Tieren die 3-stärkste Einheit von insgesamt 15 verschiedenen Rassen.

Die Züchterkollegen aus Oberösterreich sind besonders hervorzuheben, auf unsere Profischaufahrer ob der Enns  ist Verlass, kein Veranstalter kann auf sie verzichten, sie sorgen erst das die Gruppen voll sind, als Dank für die rege Teilnahme erhielt jeder Züchter ein Gastgeschenk, einen Halfter mit einem hölzernen Hochlandrindersymbol vom ARGE Niederösterreich Obmann Fenzl Johann und NÖ Vorstandsmitglied für das Schauwesen Hausberger Elfriede überreicht.

 Ein Dankeschön gilt auch den Veranstaltern dem Team des NÖ Genetik Rinderzuchtverbandes für die tadellose Organisation.


Als Richter für die Hochlandrinder  fungierte Martin Piecha aus Deutschland in gekonnter Weise.

v.l. NÖ. Genetik Rinderzuchtverband Geschäftsführer Dipl.-Ing. Karl Zottl, Zuchtberater Fleischrinderrassen Ing. Fleischhacker, 4. V.l. Preisrichter Giradeau aus Frankreich, 2.v.r. Preisrichter Martin Piecha aus Deutschland, 1.v.r. Bauernbundpräsident NR DI Georg Strasser


Am Bild Züchterkollege Hahn von der ARGE NÖ – die vorbildlich den Infostand betreute. Weitere Helfer waren NÖ Vorstandsmitglied Hauser Elfriede, Seiberl Richard, Norbert Butzenlehner Hauser Elfriede, Franz Ritt, und Züchterkollege Heinz Hipfinger, einen herzlichen Dank für die Arbeit.

Und hier noch einige Fotos der Aussteller mit den Schauergebnissen:

Champion männlich:

HCR Coinneach Ruadh the 1st            
B
etrieb:  Anna u. Gerhard Rockenschaub, OÖ

Reservechampion männlich:

Cadoc v. Weißen Kreuz
Betrieb: Rudolf Spatt, OÖ                                             

GRUPPENERGEBNISSE
GS: Gruppensieger            
GRS: Gru
ppenreservesieger
BEM: Bemuskelungssieger

Champion weiblich:

Bea v. Weißen Kreuz
Betrieb: Rudolf Spatt, OÖ
                                                   

Reservechampion weiblich:

SHC Vivienne
Betrieb: Stefan Bleierer, OÖ



Bettina Kickl mit SHC Vivienne

 

Elfriede Hausberger mit Stella v. Hamethof

Elfi u. Fritz Hausberger mit Stella v. Hamethof


Rudi Spatt mit seinem Champion Bea v. Weißen Kreuz

SHZ Yamina v. Betrieb Helga u. Ulf Krückl

Hans Helml mit Cira von Haburg


Bettina Kickl u. Stefan Bleierer mit ihrer HCR Maila Dubh the 1st

Hannes Froschauer mit Gloria v. Pramtal

Familie Gindl mit Bubbles

HCR Coinneach Ruadh the 1st

Karl Ecker mit Will v. Trittfeld

Rudolf Spatt mit Cadoc v. Weißen Kreuz


Adi Huber mit Linus v. Jodlhof


Fritz Hausberger mit Baco v. Hamethof


Adi Huber mit HCR Callum Ruadh the 5th

Ein Dankeschön an alle Beteiligten und einen herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

 

Bericht ARGE NÖ Obmann Fenzl Johann 
Fotos wurden von NÖE-Genetik u. Johann Fenzl zur Verfügung gestellt

Design u. Veröffentlichung: Anna Rockenschaub

´