Arge – Generalversammlung am 2. April 2016

fand beim Kirchenwirt in Aigen im Ennstal statt. Bundesobmann Friedrich Hardegg freute sich 130 Mitglieder begrüßen zu können. Er gratuliert dem neuen Obmann der steirischen Arge Herrn Ing. Ernst Gissing zu seinem Amt und wünscht Ihm und seinem Vorstand viel Glück für die Arbeit der nächsten Jahre.

 

Herr Ing. Ernst Gissing ist Geschäftsführer des Naturpark Almenland. Dem Naturpark gehören 6 Gemeinden an.  Die Aufgaben des Naturparks Almenland sind: Schutz und Weiterentwicklung der Landschaft, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung. Herr Ing. Gissing ist auch Obmann Stellvertreter der Rinderzucht Steiermark.

Weiters gab es einen Vortrag von Doz. Dr. DI Andreas Steinwidder zum Thema: „Ist Rindfleischkonsum nachhaltig ?“

Ist Rindfleischkonsum nachhaltig – gekürzt

Anschließend gab es eine Führung durch die viehwirtschaftlichen Stallungen und das Versuchslabor  der HBLF Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning- Donnersbachtal.Anschließend ein Referat über Rindfleischqualität und Laboruntersuchungen zum Thema Fleischqualität den Versuchstechniker Roland Kitzer .

Zuchtbericht_2015 (2)

 

 

 

 

 

    

 

DSCN2616

DSCN2580

klasse

´