Quer Gedacht

21-30 von insgesamt 49 Beiträgen

Welche Rolle spielt das Schottische Hochlandrind im 21. Jahrhundert?
29.09.2010

Welche Rolle spielt das Schottische Hochlandrind im 21. Jahrhundert?

Überlegungen und persönliche Ansichten Vorgetragen auf dem 3. Internationalen Züchtertreffen der Highland-Cattle-Züchter  in Glasgow, 29. September 2010 von Stephan Janz

» mehr

01.08.2010

Wohin führt der Freihandel mit Agrarprodukten?

Das volkswirtschaftliche Credo, „Freihandel führt grundsätzlich zu mehr und größerem Wohlstand für alle Beteiligten“, fußt auf der Theorie vom komparativen Kostenvorteil, aufgestellt 1817, also vor annähernd 200 Jahren, vom Ökonomen David Ricardo.

» mehr

01.07.2010

Doppellender beim Hochlandrind? – Meet the super cow!

Die Rasse Weißblaue Belgier zeigt uns was strenge Selektion und ein Gendefekt in der Zucht alles anrichten kann.  Die geformte, schwerbemuskelte Erscheinung dieser Tiere wird als „Doppellender“ bezeichnet, ein Merkmal, über das auch das Piemonteser Rind verfügt.

» mehr

01.06.2010

Eigensinnige Rinder

Warum halten sich Rinder eigentlich nicht daran, was ihnen von Agrarwissenschaft, Forschung und Tierschutz vorgeschrieben wird? Nun, als Individuen sind Rinder offensichtlich auch ausgeprägte Individualisten.

» mehr

01.05.2010

Ist Schlachten eine Schande?

Heute gibt es in Österreich schon über 14.000 Hochlandrinder. Die Nachfrage nach HIGHLANDBEEF® kann zwar immer noch nicht gedeckt werden aber der Zuchttiermarkt ist in letzter Zeit etwas schwieriger geworden.

» mehr

01.05.2010

Die agrarischen Aufreger dieses Sommers

In diesem kurzen aber heißen Sommer gab es in Österreich mehrere agrarische Aufreger. Die Medien waren und sind voll davon. Es sind dies Themen die, mindestens zum Teil, jeden österreichischen Land- und Forstwirt betreffen.

» mehr

Der große Irrtum des Herrn Vorsitzenden Falko Steinberg
01.04.2010

Der große Irrtum des Herrn Vorsitzenden Falko Steinberg

Vor wenigen Tagen habe ich das neue Highland Cattle Journal, herausgegeben vom mitgliederstärksten deutschen Verein, dem Verband deutscher Highland Cattle Züchter und Halter (VDHC) erhalten.

» mehr

02.03.2010

Kälberkrankheiten und Herdenbetreuung von Sabina Moser

Die Geburt ist gut verlaufen, das Kalb trinkt selbständig. So ist es bei den meisten Geburten. Trotzdem ist das Kalb noch nicht außer Gefahr. Alle diese Kälberkrankheiten, die ich unten anführe, erfordern schnellstmöglich den Tierarzt!

» mehr

Trächtigkeit und Geburt – Tipps vielleicht nicht nur für Anfänger
01.02.2010

Trächtigkeit und Geburt – Tipps vielleicht nicht nur für Anfänger

Geburtsprobleme beim Hochlandrind sind selten. Das heißt allerdings nicht, dass es sie nicht gibt. Wir belegen unsere Kalbinnen mit ca. zwei Jahren.

» mehr

30.11.2009

Ganzjährige Freilandhaltung seit 40 Jahren

Es begann im Herbst 1969 mit einer trächtigen Islandstute. Ich kannte diese Pferderasse und vor allem deren heimatliche Lebensbedingungen von einem Islandaufenthalt im Winter 1967 her.

» mehr

21-30 von insgesamt 49 Meldungen
´