Rückblick zur 9. Bundesfleischrinderschau – vom 16.-17. April 2016 in Maishofen Salzburg

Zwei niederösterreichische Zuchtbetriebe aus dem Mostviertel, Elfi (NÖ. Vorstandsmitglied-Schauwesen) u. Fritz Hausberger vom Hamethof in Zeilern und Obmann Johann Fenzl  mit seinen Helfern vom Jessnitzhof in St. Anton an der Jessnitz nahmen die lange Reise nach Maishofen in Angriff und traten mit ihren Tieren zur Bundesschau an.

Fam. Hausberger konnte mit ihrer Kalbin Satureja v. Hamethof in ihrer Gruppe den Reservesieg gewinnen, herzliche Gratulation. Obmann Johann Fenzl war mit 2 Kühen mit Kalb bei Fuß in einer sehr ausgeglichenen Gruppe vertreten und verfehlte hinter den beiden Lokalmatadoren Pirchner Resi vom Frohengütl und Klaus Wieshofer vom Brandlehen(beide Salzburg) knapp das Treppchen, herzliche Gratulation.

Eine großartige Präsentation von perfekt vorgeführten Hochlandrindern bescherte unserer Rasse großen Zuspruch bei den Zuschauern und Respekt von den Preisrichtern und Fleischrinderzüchterkollegen.Am einzigen rassebezogenen Infostand auf dem Ausstellungsgelände durch die ARGE Österreich, wurden unsere neuen Werbemittel großartig präsentiert, wodurch unsere Leute neidvolle Züchterblicke anderer Fleischrinderrassen stolz ertragen mussten.

Zeigt aber  einmal mehr den Marketingvorsprung unserer gemeinsamen Organisation deutlich auf.  Weiters ist es der ARGE gelungen, dass bei der Fleischrinderschau überhaupt und hauptsächlich Rindfleisch auf dem Speiseplan stand, neben dem traditionellen Pinzgauer Rind wurde unser Highlandbeef gegrillt und verkocht, ein Verdienst der ARGE.

Herzlichen Dank an den Bundesvorstand, Hauser Manfred und seinen Helfern! Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Salzburg Obfrau Pirchner Resi, die durch hartnäckiges Verhandeln unser Auftriebskontingent noch deutlich erhöhen konnte, nicht nur und auch sonst Gesamtorganisatorisch für uns an vorderster Front verhandelte.

Der NÖ Vorstand bedankt sich bei allen Protagonisten sehr herzlich!

Johann Fenzl                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Obmann

 

 

Haus1

haus2

DSCN2794

DSCN2793

DSCN2747

´