Sabina Moser erhält den Staatspreis in Gold!

Unser Vorstandsmitglied und Obfrau der oberösterreichischen Hochlandrinderzüchter Sabina Moser erhielt im Rahmen der internationalen Landwirtschaftsmesse am 12. und 13. September in Ried für ihre Verdienste in der Landwirtschaft und ihrem unermüdlichen Einsatz in vielen Ämtern vorallem im Bereich der Fleischrinderzucht den österreichischen Staatspreis in Gold von Hannes Herndl Präsident d. LK OÖ überreicht.   Es gratulierten der Obmann der Zar Johann Wagner sowie der Obmann der Arge Fleischrinder Hans Harsch. Um diesen Tag noch perfekt zu machen gewann dann Sabina Moser noch das oberösterreichische Fleischrinderchampionat mit ihrem Stier Pikasso vom Wotanstein.
Sabina Moser erhält den Staatspreis in Gold!
´