Salzburg trauert um Sebastian Schratl

 

Parte Sebastian Schratl

 

Die Salzburger Hochlandrindergemeinschaft trauert um ihren „Schratl Wast“.

„Wast“ zählte zu den Pionieren der Hochlandrinderzucht in Österreich, war auch sehr oft erfolgreicher Aussteller,

stand uns allen immer mit Rat und Tat zur Seite und bereicherte so die gesamte „Hochlandrinder-Familie“.

 

Im Herbst 2015 durften wir Salzburger Hochlandrinderzüchter die Gastfreundschaft der Familie Schratl genießen und

verbrachten einen herrlichen Herbsttag am Klinglerhof.

 

Mit dem „Wast“ verlieren wir nicht nur einen kompetenten Züchter sondern auch einen Freund. Unser Mitgefühl gilt

seiner Familie und seinen Angehörigen.

 

Für den Vorstand der Salzburger Hochlandrinderzüchter: Theresia Pirchner

´