Highlandbeef

Das Premium Bio Rindfleisch vom Hochlandrind

HIGHLANDBEEF – die geschützte Marke für das Spitzenprodukt der ARGE österreichischer Hochlandrinderzüchter – ist wahrscheinlich das beste Rindfleisch der Welt. Es darf nur unter strengsten Auflagen von Lizenzinhabern der ARGE produziert und verkauft werden. Die Marke HIGHLANDBEEF ist registriert und geschützt.  

Was macht HIGHLANDBEEF® zum Premium Bio-Rindfleisch ?

Die Rasse Das Hochlandrind stammt ursprünglich aus Schottland. Seit 1985 wird es in Österreich gezüchtet und naturnah sowie artgerecht ganzjährig im Freien gehalten.  

Die Mutterkuhhaltung Bis zu einem Jahr leben die Kälber bei der Mutterkuh. Da die Kühe nicht gemolken werden, bleibt die gesunde Muttermilch den Kälbern vorbehalten.  

Die Fütterung Auf Wiesen und Weiden der Hochlandrinderzüchter werden keine chemischen Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger verwendet. Hochlandrinder ernähren sich von Gras, Heu und Stroh. Das Füttern von Kraft- und Mastfuttermitteln sowie wachstumsfördernden Substanzen ist verboten.

Die Reifung Das Fleisch der 24 bis 36 Monate alten Hochlandrinder wird nach der Schlachtung sachgemäß ca. 21 Tage gereift. Die feinen Fleischstücke werden erst nach der optimalen Reifungszeit an den Kunden abgegeben. Das Premium-Bio-Rindfleisch stammt aus heimischer Produktion von registrierten, reinrassigen Tieren aus biologischer Landwirtschaft. Strenge regelmäßige Kontrollen garantieren die hohe Qualität.

HIGHLANDBEEF® – wenig Fett, wenig Cholesterin, dafür wertvolle Proteine. Fleisch vom Hochlandrind enthält wesentlich weniger Fett und Cholesterin als andere Fleischsorten, sein Anteil an wertvollen Proteinen ist dafür besonders hoch. HIGHLANDBEEF® ist daher für die Diätküche besonders gut geeignet.

Schinken vom HIGHLANDBEEF

Schinken vom HIGHLANDBEEF

 

Lungenbraten vom HIGHLANDBEEF

Lungenbraten vom HIGHLANDBEEF

 

Roastbeef vom HIGHLANDBEEF

Roastbeef vom HIGHLANDBEEF

 

HIGHLANDBEEF - Die Marke

HIGHLANDBEEF – Die Marke

´